Tag des Erdapfels: Tolle Knolle im Rampenlicht

13 Jahre ist es her, dass der Erdapfel einen eigenen Ehrentag bekommen hat. Seit dem werden am 18. September die Vorzüge der vitaminreichen Knolle vor den Vorhang geholt. Doch kaum einer weiß, dass in Seitenstetten vor 400 Jahren die ersten Erdäpfel im Land angebaut worden sind.
Landwirt kontolliert Erdäpfel
Erdäpfel © Eva Lechner/LK Niederösterreich

Erdäpfel: Mehr als nur Beilage

Erdäpfel gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Geschmacksrichtungen. . Mit rund 5.000 Sorten weltweit und einigen hundert in Österreich sorgen sie für einen bunten und vor allem gesunden Beilagen-Mix auf unseren Tellern. Ursprünglich stammt die „Tolle Knolle“ aus den südamerikanischen Anden. Mit ca. 56 Kilogramm Erdäpfel pro Jahr ist sie bei Herrn und Frau Österreicher besonders beliebt und ist von unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken.

Siegeszug der Erdäpfel in Österreich begann in Seitenstetten

Begibt man sich auf die Suche nach den österreichischen Eräpfelpionieren, wird man in Seitenstetten fündig. 400 Jahre ist es her, dass Abt Kaspar von Seitenstetten ein originelles Buch über Erdäpfel, Süßkartoffel und Topinambur schrieb. Voller Entdeckergeist baute er diese Gemüsesorten im Klostergarten des Stiftes Seitenstetten an und führte dazu wissenschaftliche Untersuchungen durch. Sogar Rezepte für Erdäpfelsalat oder Erdäpfelkuchen publiziert er darin bereits 1621.

Erdäpfelausstellung in Stiftsbibliothek und Klostergarten

Erdäpfel.jpg
Erdäpfel © LK NÖ/Elisabeth Heidegger
Das Stift Seitenstetten lädt Sie zu einer Entdeckungsreise durch Kloster und Hofgarten, um die Geschichte der Erdäpfel in Seitenstetten zu erleben. Bestaunen Sie die Original-Publikationen von 1621 in der barocken Stiftsbibliothek oder erhalten Sie im Glashaus des Historischen Hofgartens Einblicke in die spannende Welt des Erdapfels.

Sonderausstellung in der Barocken Stiftsbibliothek und im Historischen Glashaus des Hofgartens. Täglich 10 Uhr und 14.30 Uhr Führungen. Privatführung für Gruppen möglich. Anfragen und Details finden Sie hier.